in einer Beziehung mit:

INSPIRIERENDE JUGENDLICHE DEBATTE:

„Sollten wir die Regulierung von Social Media ändern?“

Eine faire Debatte ist das Herz der Demokratie. Aber wie in offenbart Das soziale Dilemma, untergraben Social-Media-Algorithmen, die Empörung verstärken, die Fähigkeit unserer Gesellschaft, sich auf konstruktive Argumente einzulassen. Das Projekt zur Debatte über das soziale Dilemma dient dazu, die Polarisierung, den Hass und den Stillstand, die die heutige Kultur und Politik bestimmen, mit einer neuen Generation starker Debattierer zu bekämpfen. 

Während politische Entscheidungsträger über Möglichkeiten zur Reformierung sozialer Medien debattieren, lud The Social Dilemma Debate Project die Generation Z, die Generation, die am stärksten vom extraktiven Geschäftsmodell von Big Social betroffen ist, ein, sich an der Debatte zu beteiligen und ihre vorgeschlagenen politischen Lösungen als Reaktion auf die Aufforderung „Sollen wir soziale Medien regulieren? Medien?" 

Produziert in Zusammenarbeit mit Newsweek und Die National Association for Urban Debate Leagues, haben Debattierer in den USA ihre Argumente für die Chance auf ein Stipendium in Höhe von 500 USD und einen Auftritt in Newsweeks „Der Podcast „Die Debatte“.

Wir freuen uns, unsere vier Debatten-Finalisten bekannt zu geben: Deona Julary, Frank Anstett, Grace Kapsimalis und Stephen Githaka. Begleiten Sie Celeste Headlee, Moderatorin des Podcasts „The Debate“, in einem lebhaften Gespräch mit diesen inspirierenden Studenten, um ihre Argumente zu erweitern:

Schauen Sie sich unbedingt frühere Podcast-Aufnahmen mit den Halbfinalisten Isha Goswami, Alexis Gardner, Ashley Ontiveros und Teens for Press Freedom an, die zusätzliche Standpunkte zur Regulierung von Social Media bieten:  

Sehen Sie sich Original-Videobeiträge der 14 besten Debattierer an .   

Sind Sie daran interessiert, diese Debatte in Ihr Klassenzimmer zu bringen?
Registrieren Sie sich unten für Ressourcen!


BRINGEN SIE DIE DEBATTE IN IHREN KLASSENZIMMER

einander sehen Das soziale Dilemma. Veranstalten Sie eine Vorführung mit Ihrem Klassenzimmer, um mehr über die Auswirkungen von Social Media auf unser Informationsökosystem zu erfahren. Melden Sie hier Ihr Screening an so können wir Sie mit Vorführungsmaterialien unterstützen, einschließlich einer 40-minütigen Unterrichtsausgabe des Films.

Veranstalten Sie eine Debatte. Nutzen Sie unsere Ressourcen für Klassenzimmerdebatten um eine Debatte über die Regulierung von Social Media zu veranstalten. Diese Ressource führt die Schüler in die grundlegenden Grundsätze der Argumentation ein und unterstützt sie dabei, eine mögliche politische Lösung zu befürworten. Um eine Debatte in Aktion zu sehen, sehen Sie sich die Washington DC und Boston Urban Debate Leagues an, die gegeneinander antreten.

Lass dich inspirieren. Um Studierende bei der Entwicklung ihrer Vorschläge zu unterstützen, nutzen Sie unsere Richtlinien-Fibel für einen Überblick über die Regulierungspfade, die derzeit von Gesetzgebern und Aktivisten untersucht werden.


PRESSE-HIGHLIGHTS